Vom Ringberghotel zur Döllberghütte

Der Weg vom Ringberghotel zur Döllberghütte kann man eher als einen schönen Ausflug, geeignet für die ganze Familie ob Jung oder Alt, als eine Wanderung bezeichnen. Es geht nahezu ohne jeden Anstieg die knapp 3km hin und 3km her.

Vom Wetter her ist der 1. November 2015 der Zwilling vom 1. November 2015. Genau vor einem Jahr hatten wir eine identische Wetterlage, 12 – 15° Grad und Sonne pur.
Ich begann meinen kleinen Ausflug am Ringberghotel und lief von dort zum Rimbachbrunnen, knapp 1 km. an kann auch dort parken, Platz gibt es da zu genüge.
50m Richtung Schmiedefeld muss man die Straße überqueren um auf den Weg Richtung Döllberghütte zu treffen.
Verfehlen kann man sie auf diesem Weg nicht, da die Beschilderung ausnahmsweise einmal noch vollständig und gut lesbar ist. Das trifft leider nicht auf alle Wege dorthin zu.

Die Döllberghütte hat meist Samstag und Sonntag auf, heute hatte ich Glück das sie auf hatte, dies war dem absolut herrlichen Wetter geschuldet.
Allzu viele Wanderer und Ausflügler waren noch nicht da, so konnte ich mir einen schönen Platz suchen und mir eine Bratwurst und ein Bierchen schmecken lassen mit einem wunderbaren Blick über Suhl zum Domberg. Im Hintergrund konnte man die Röhn erkennen.

Aber auch wenn die Hütte nicht auf hat, kann man dort bei schönem Wetter ein nettes Picknick veranstalten und die Aussicht genießen.

2 Gedanken zu „Vom Ringberghotel zur Döllberghütte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.