Archäologiepfad bei Belrieth

Da ich beim Wandern gerne ein Ziel habe und mich für die Ur- und Frühgeschichtliche Besiedlung meiner Heimat interessiere, habe ich mich entschlossen den Archäologiepfad  bei Belrieth zu begehen. Dieser wurde 2006 eröffnet. Belrieth ist eine kleine Gemeinde zwischen Meiningen und Hildburghausen direkt an der Werra gelegen.

Hinweise auf den Wanderweg sind mir leider beim Einfahren in den Ort nicht aufgefallen. Von Meiningen kommend muss man links über die kleine Steinbrücke fahren und danach sich rechts halten. Man fährt dann einfach bis zu den letzten Häusern bzw vor den Bahnübergang und sucht sich da eine Abstellmöglichkeit für den PKW.
Archäologiepfad bei Belrieth weiterlesen

Archäologischer Wanderweg von Wichtshausen zur Langen Bahn

Beschildert ist der Wanderweg ab dem Hohlweg am Fuße des Buchberges in der Nähe von Wichtshausen.
Mein Startpunkt war jedoch der Parkplatz am Marktkauf in Suhl-Mäbendorf.
Von dort bin ich mit dem Bus nach Wichtshausen gefahren und an der ersten Haltestelle ausgestiegen. Nun muss man die Hauptstraße überqueren und die gegenüberliegende Seitenstraße Richtung Wald laufen. Nach der Brücke biegt man links ab und folgt dem Weg weiter. Nach ungefähr 10 Minuten erreicht man den Beginn des Hohlweges, der Startpunkt des Wanderweges ist.

Der Wanderweg wird durch eine stilisierte Urne gekennzeichnet.


Archäologischer Wanderweg von Wichtshausen zur Langen Bahn weiterlesen